News

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

𝗠𝗶𝗴𝗿𝗮𝘁𝗶𝗼𝗻𝘀𝗯𝗲𝘄𝗲𝗴𝘂𝗻𝗴𝗲𝗻 𝘀𝗶𝗻𝗱 𝗲𝗶𝗻 𝗧𝗲𝗶𝗹 𝗱𝗲𝗿 𝗠𝗲𝗻𝘀𝗰𝗵𝗵𝗲𝗶𝘁𝘀𝗴𝗲𝘀𝗰𝗵𝗶𝗰𝗵𝘁𝗲.

Menschen, die durch Hunger, Not, Kriege, religiöse Intoleranz oder politische Verfolgung in ihrem Leben beschränkt oder gefährdet sind, suchen bessere Lebensbedingungen an anderen Orten. Diese Menschen verlassen ihre Heimat und nehmen viele Hindernisse, Strapazen und Gefahren auf sich. Nicht wenige sind nach der Reise traumatisiert.

Bei Academia Integration haben wir diese besondere Situation im Blick und helfen dabei, dass unsere Schülerinnen und Schüler in aller Ruhe und mit der notwendigen Zeit in ihrem neuen Leben ankommen können und sich danach in der Schweiz einleben und zurechtfinden.

#internationalertagdermigranten
... Mehr sehenWeniger sehen

18.12.21

𝗠𝗶𝗴𝗿𝗮𝘁𝗶𝗼𝗻𝘀𝗯𝗲𝘄𝗲𝗴𝘂𝗻𝗴𝗲𝗻 𝘀𝗶𝗻𝗱 𝗲𝗶𝗻 𝗧𝗲𝗶𝗹 𝗱𝗲𝗿 𝗠𝗲𝗻𝘀𝗰𝗵𝗵𝗲𝗶𝘁𝘀𝗴𝗲𝘀𝗰𝗵𝗶𝗰𝗵𝘁𝗲.

Menschen, die durch Hunger, Not, Kriege, religiöse Intoleranz oder politische Verfolgung in ihrem Leben beschränkt oder gefährdet sind, suchen bessere Lebensbedingungen an anderen Orten. Diese Menschen verlassen ihre Heimat und nehmen viele Hindernisse, Strapazen und Gefahren auf sich. Nicht wenige sind nach der Reise traumatisiert.

Bei Academia Integration haben wir diese besondere Situation im Blick und helfen dabei, dass unsere Schülerinnen und Schüler in aller Ruhe und mit der notwendigen Zeit in ihrem neuen Leben ankommen können und sich danach in der Schweiz einleben und zurechtfinden.

#InternationalerTagDerMigranten

Das Jahr 2021 neigt sich langsam dem Ende zu.

Auch wenn 2021 nicht die erhoffte Rückkehr zur Normalität gebracht hat, so hoffen wir, dass Sie trotzdem schöne Momente und Erfolge in diesem Jahr erleben konnten.

Für Academia war das Jahr 2021 vor allem für unseren Standort in Winterthur mit vielen grossartigen Ereignissen verbunden. Mit der Eröffnung der Academia Bilingual School in Winterthur haben wir uns für einmal selbst beschenkt. Die Eulachstadt beherbergt nun zwei «Homes of Learning»: Bei Academia Integration ermöglichen wir fremdsprachigen Kindern seit 2018 einen erfolgreichen Einstieg in die Regelschule, während an unserer neuen Schule auf allen Stufen der obligatorischen Schulzeit zweisprachig unterrichtet wird.

Die beiden Schulen in Winterthur sowie unsere 23 weiteren Schulen schweizweit wären ohne Sie – liebe Kundinnen, Kunden, Partnerinnen und Partner – nicht möglich. Für die wunderbare Zusammenarbeit im Jahr 2021 danken wir Ihnen daher herzlich und wünschen Ihnen frohe Festtage und alles Gute im neuen Jahr.

Ihre Academia
... Mehr sehenWeniger sehen

16.12.21

«𝑱𝒆𝒅𝒆𝒓 𝒉𝒂𝒕 𝒅𝒂𝒔 𝑹𝒆𝒄𝒉𝒕 𝒂𝒖𝒇 𝑩𝒊𝒍𝒅𝒖𝒏𝒈.», sagt Artikel 26 der allgemeinen Erklärung der Menschenrechte.



Doch auch heute noch haben über 200 Millionen Kinder keinen Zugang zu Bildung.

Einige dieser 200 Millionen Kinder wandern mit ihren Eltern aus und kommen in die Schweiz.

Bei Academia Integration können Kinder und Erwachsene neben der Sprache, auch die Schweizer Kultur kennenlernen, um später erfolgreich in den Regelunterricht oder in die Arbeitswelt einzutreten.

#internationalertagdermenschenrechte
... Mehr sehenWeniger sehen

10.12.21

«𝑱𝒆𝒅𝒆𝒓 𝒉𝒂𝒕 𝒅𝒂𝒔 𝑹𝒆𝒄𝒉𝒕 𝒂𝒖𝒇 𝑩𝒊𝒍𝒅𝒖𝒏𝒈.», sagt Artikel 26 der allgemeinen Erklärung der Menschenrechte.

 

Doch auch heute noch haben über 200 Millionen Kinder keinen Zugang zu Bildung. 

Einige dieser 200 Millionen Kinder wandern mit ihren Eltern aus und kommen in die Schweiz. 

Bei Academia Integration können Kinder und Erwachsene neben der Sprache, auch die Schweizer Kultur kennenlernen, um später erfolgreich in den Regelunterricht oder in die Arbeitswelt einzutreten. 

#InternationalerTagDerMenschenrechte

𝗪𝗮𝗿𝘂𝗺 𝗶𝘀𝘁 𝗲𝘀 𝗳ü𝗿 𝗞𝗶𝗻𝗱𝗲𝗿 𝘀𝗰𝗵𝗲𝗶𝗻𝗯𝗮𝗿 𝗲𝗶𝗻𝗳𝗮𝗰𝗵𝗲𝗿 𝗲𝗶𝗻𝗲 𝗳𝗿𝗲𝗺𝗱𝗲 𝗦𝗽𝗿𝗮𝗰𝗵𝗲 𝘇𝘂 𝗹𝗲𝗿𝗻𝗲𝗻 𝗮𝗹𝘀 𝗳ü𝗿 𝗘𝗿𝘄𝗮𝗰𝗵𝘀𝗲𝗻𝗲?

Die Antwort wird sie überraschen.

Es hat weniger mit der Fähigkeit des Lernens zu tun als viel mehr mit der Tatsache, dass man als Erwachsener Dinge anders angeht, beurteilt und andere Erfahrungen gemacht hat als Kinder.

Als Erwachsener möchte man möglichst wenig Fehler machen oder zeigen, dass man etwas nicht gut kann. Das hemmt uns vor allem beim Erlernen und Anwenden einer neuen Sprache.

Kinder haben hier weniger Scheu und reden einfach drauf los. Das bedeutet aber nicht, dass Kinder wirklich verstehen, warum und wie die Sprache funktioniert.

Mehr zum Thema «Sprachen lernen als Erwachsener» finden Sie im Originalartikel von «International School Parent» geht es hier: fal.cn/3kvSr
... Mehr sehenWeniger sehen

09.12.21

𝗪𝗮𝗿𝘂𝗺 𝗶𝘀𝘁 𝗲𝘀 𝗳ü𝗿 𝗞𝗶𝗻𝗱𝗲𝗿 𝘀𝗰𝗵𝗲𝗶𝗻𝗯𝗮𝗿 𝗲𝗶𝗻𝗳𝗮𝗰𝗵𝗲𝗿 𝗲𝗶𝗻𝗲 𝗳𝗿𝗲𝗺𝗱𝗲 𝗦𝗽𝗿𝗮𝗰𝗵𝗲 𝘇𝘂 𝗹𝗲𝗿𝗻𝗲𝗻 𝗮𝗹𝘀 𝗳ü𝗿 𝗘𝗿𝘄𝗮𝗰𝗵𝘀𝗲𝗻𝗲?

Die Antwort wird sie überraschen.

Es hat weniger mit der Fähigkeit des Lernens zu tun als viel mehr mit der Tatsache, dass man als Erwachsener Dinge anders angeht, beurteilt und andere Erfahrungen gemacht hat als Kinder.

Als Erwachsener möchte man möglichst wenig Fehler machen oder zeigen, dass man etwas nicht gut kann. Das hemmt uns vor allem beim Erlernen und Anwenden einer neuen Sprache.

Kinder haben hier weniger Scheu und reden einfach drauf los. Das bedeutet aber nicht, dass Kinder wirklich verstehen, warum und wie die Sprache funktioniert.

Mehr zum Thema «Sprachen lernen als Erwachsener» finden Sie im Originalartikel von «International School Parent» geht es hier: https://fal.cn/3kvSr

𝗛𝗼𝗵𝗲𝗿 𝗕𝗲𝘀𝘂𝗰𝗵 𝗮𝗻 𝗱𝗲𝗿 𝗕𝗶𝗻𝘇𝗺ü𝗵𝗹𝗲 🎅

Neben dem Deutschlernen wird bei Academia Integration den Schülerinnen und Schülern auch die Kultur nähergebracht.
... Mehr sehenWeniger sehen

07.12.21

𝗛𝗼𝗵𝗲𝗿 𝗕𝗲𝘀𝘂𝗰𝗵 𝗮𝗻 𝗱𝗲𝗿 𝗕𝗶𝗻𝘇𝗺ü𝗵𝗹𝗲 🎅

Neben dem Deutschlernen wird bei Academia Integration den Schülerinnen und Schülern auch die Kultur nähergebracht.

Comment on Facebook 𝗛𝗼𝗵𝗲𝗿...

Daher besuchte gestern der Samichlaus unseren Standort in Zürich. Für viele Anwesende war es die erste Begegnung mit Samichlaus, der in guter Erinnerung bleiben wird, Chlaussäckli sei Dank 🍬🥜🍊

𝗪𝘂𝘀𝘀𝘁𝗲𝗻 𝗦𝗶𝗲, 𝗱𝗮𝘀𝘀 𝘄𝗶𝗿 𝗮𝗻 𝘂𝗻𝘀𝗲𝗿𝗲𝗻 𝗦𝘁𝗮𝗻𝗱𝗼𝗿𝘁𝗲𝗻 𝗶𝗻 𝗕𝗮𝘀𝗲𝗹 𝘂𝗻𝗱 𝗭ü𝗿𝗶𝗰𝗵 𝗞𝗶𝗻𝗱𝗲𝗿𝗯𝗲𝘁𝗿𝗲𝘂𝘂𝗻𝗴 𝗮𝗻𝗯𝗶𝗲𝘁𝗲𝗻?

Damit sich die Eltern in Ruhe auf das Lernen einer neuen Sprache konzentrieren können, werden die Kleinen währenddessen gut von unseren Mitarbeiterinnen gehütet.
Wir legen viel Wert darauf, dass die Kinder spielerisch in der motorischen und sprachlichen Entwicklung gefördert werden.

Dazu gehört auch das Anrühren von Crêpeteig. Sehen unsere zwei Crêpe-Bäckerinnen nicht herzallerliebst aus?

Music: Cute – fal.cn/3kiqB
... Mehr sehenWeniger sehen

02.12.21

𝗔𝗹𝘀 𝗘𝘅𝗽𝗮𝘁 𝗱𝗶𝗲 𝗟𝗮𝗻𝗱𝗲𝘀𝘀𝗽𝗿𝗮𝗰𝗵𝗲 𝗹𝗲𝗿𝗻𝗲𝗻 – 𝗹𝗼𝗵𝗻𝘁 𝘀𝗶𝗰𝗵 𝗱𝗮𝘀?

In einer Zeit, in der sehr viele Menschen Englisch sprechen oder Siri und Google bei Sprachbarrieren helfen können, warum sollte man sich die Zeit nehmen und Deutsch lernen?

Die Antwort liegt weniger im Lernen der Sprache an sich, als an den eigenen Bemühungen in einem fremden Land Fuss zu fassen und den Einheimischen zu zeigen, dass man sich integrieren möchte.

Sprache ist Teil der Kultur und durch das Erlernen der Sprache bekommen Zugezogene ein Gespür für die Einheimischen und können sich besser einleben.

Zum Originalartikel von «International School Parent» geht es hier: fal.cn/3kgiS
... Mehr sehenWeniger sehen

01.12.21

𝗔𝗹𝘀 𝗘𝘅𝗽𝗮𝘁 𝗱𝗶𝗲 𝗟𝗮𝗻𝗱𝗲𝘀𝘀𝗽𝗿𝗮𝗰𝗵𝗲 𝗹𝗲𝗿𝗻𝗲𝗻 – 𝗹𝗼𝗵𝗻𝘁 𝘀𝗶𝗰𝗵 𝗱𝗮𝘀?

In einer Zeit, in der sehr viele Menschen Englisch sprechen oder Siri und Google bei Sprachbarrieren helfen können, warum sollte man sich die Zeit nehmen und Deutsch lernen?

Die Antwort liegt weniger im Lernen der Sprache an sich, als an den eigenen Bemühungen in einem fremden Land Fuss zu fassen und den Einheimischen zu zeigen, dass man sich integrieren möchte.

Sprache ist Teil der Kultur und durch das Erlernen der Sprache bekommen Zugezogene ein Gespür für die Einheimischen und können sich besser einleben.

Zum Originalartikel von «International School Parent» geht es hier: https://fal.cn/3kgiS

Mangelndes Knowhow oder fehlende Erfahrung sind in vielen Gemeinden das grösste Hindernis, wenn es darum geht, die Chancen der Digitalisierung zu nutzen.

Deshalb lanciert der Verein «Myni Gmeind» den Grundkurs Digital-Pionier – eine berufsbegleitende Weiterbildung für Vertreterinnen und Vertreter von Gemeinden. Der Kurs vermittelt in fünf halbtägigen Modulen Grundkenntnisse über die Digitaliesrung, beinhaltet Tipps und Tricks zur erfolgreichen Auslösung und Führung von Projekten und bietet Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch und
zum Coaching eigener Vorhaben.

Im Frühjahr 2022 finden dazu die ersten Kurse statt:
1.-8. April 2022 als Präsenzveranstaltung in Bern
18.-27. Mai 2022 Online-Kurs

Academia Group unterstützt diese Initiative mit der Übernahme der Kursadministration und -durchführung.

Mehr Informationen und Anmeldung finden Sie unter: www.digitalpionier.ch
... Mehr sehenWeniger sehen

24.11.21

Mangelndes Knowhow oder fehlende Erfahrung sind in vielen Gemeinden das grösste Hindernis, wenn es darum geht, die Chancen der Digitalisierung zu nutzen.

Deshalb lanciert der Verein «Myni Gmeind» den Grundkurs Digital-Pionier – eine berufsbegleitende Weiterbildung für Vertreterinnen und Vertreter von Gemeinden. Der Kurs vermittelt in fünf halbtägigen Modulen Grundkenntnisse über die Digitaliesrung, beinhaltet Tipps und Tricks zur erfolgreichen Auslösung und Führung von Projekten und bietet Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch und 
zum Coaching eigener Vorhaben.

Im Frühjahr 2022 finden dazu die ersten Kurse statt: 
1.-8. April 2022 als Präsenzveranstaltung in Bern 
18.-27. Mai 2022 Online-Kurs

Academia Group unterstützt diese Initiative mit der Übernahme der Kursadministration und -durchführung.

Mehr Informationen und Anmeldung finden Sie unter: www.digitalpionier.ch

Heute wird der internationale Tag der Toleranz gefeiert, der von der UNESCO 1995 eingeführt wurde. In der Grundsatzerklärung zu Toleranz heisst es:

«𝑻𝒐𝒍𝒆𝒓𝒂𝒏𝒛 𝒊𝒔𝒕 𝒅𝒊𝒆 𝑨𝒄𝒉𝒕𝒖𝒏𝒈 𝒖𝒏𝒅 𝑾𝒆𝒓𝒕𝒔𝒄𝒉ä𝒕𝒛𝒖𝒏𝒈 𝒅𝒆𝒓 𝒓𝒆𝒊𝒄𝒉𝒆𝒏 𝑽𝒊𝒆𝒍𝒇𝒂𝒍𝒕 𝒅𝒆𝒓 𝑲𝒖𝒍𝒕𝒖𝒓𝒆𝒏 𝒖𝒏𝒔𝒆𝒓𝒆𝒓 𝑾𝒆𝒍𝒕, 𝒖𝒏𝒔𝒆𝒓𝒆𝒓 𝑨𝒖𝒔𝒅𝒓𝒖𝒄𝒌𝒔𝒇𝒐𝒓𝒎𝒆𝒏 𝒖𝒏𝒅 𝒖𝒏𝒔𝒆𝒓𝒆𝒓 𝑨𝒓𝒕, 𝑴𝒆𝒏𝒔𝒄𝒉 𝒛𝒖 𝒔𝒆𝒊𝒏.[…]. 𝑫𝒊𝒆 𝑴𝒆𝒏𝒔𝒄𝒉𝒆𝒏 𝒔𝒊𝒏𝒅 𝒗𝒐𝒏 𝑵𝒂𝒕𝒖𝒓 𝒂𝒖𝒔 𝒗𝒊𝒆𝒍𝒇ä𝒍𝒕𝒊𝒈; 𝒏𝒖𝒓 𝑻𝒐𝒍𝒆𝒓𝒂𝒏𝒛 𝒌𝒂𝒏𝒏 𝒅𝒂𝒔 Ü𝒃𝒆𝒓𝒍𝒆𝒃𝒆𝒏 𝒈𝒆𝒎𝒊𝒔𝒄𝒉𝒕𝒆𝒓 𝑮𝒆𝒎𝒆𝒊𝒏𝒔𝒄𝒉𝒂𝒇𝒕𝒆𝒏 𝒊𝒏 𝒂𝒍𝒍𝒆𝒏 𝑹𝒆𝒈𝒊𝒐𝒏𝒆𝒏 𝒅𝒆𝒓 𝑾𝒆𝒍𝒕 𝒔𝒊𝒄𝒉𝒆𝒓𝒏.»

Bei Academia Integration sind wir sehr stolz, dass wir durch unsere Schülerinnen und Schüler jeden Tag gelebte Toleranz erfahren dürfen und auch weitergeben können.
#InternationalerTagderToleranz
... Mehr sehenWeniger sehen

16.11.21

Heute wird der internationale Tag der Toleranz gefeiert, der von der UNESCO 1995 eingeführt wurde. In der Grundsatzerklärung zu Toleranz heisst es:

«𝑻𝒐𝒍𝒆𝒓𝒂𝒏𝒛 𝒊𝒔𝒕 𝒅𝒊𝒆 𝑨𝒄𝒉𝒕𝒖𝒏𝒈 𝒖𝒏𝒅 𝑾𝒆𝒓𝒕𝒔𝒄𝒉ä𝒕𝒛𝒖𝒏𝒈 𝒅𝒆𝒓 𝒓𝒆𝒊𝒄𝒉𝒆𝒏 𝑽𝒊𝒆𝒍𝒇𝒂𝒍𝒕 𝒅𝒆𝒓 𝑲𝒖𝒍𝒕𝒖𝒓𝒆𝒏 𝒖𝒏𝒔𝒆𝒓𝒆𝒓 𝑾𝒆𝒍𝒕, 𝒖𝒏𝒔𝒆𝒓𝒆𝒓 𝑨𝒖𝒔𝒅𝒓𝒖𝒄𝒌𝒔𝒇𝒐𝒓𝒎𝒆𝒏 𝒖𝒏𝒅 𝒖𝒏𝒔𝒆𝒓𝒆𝒓 𝑨𝒓𝒕, 𝑴𝒆𝒏𝒔𝒄𝒉 𝒛𝒖 𝒔𝒆𝒊𝒏.[…]. 𝑫𝒊𝒆 𝑴𝒆𝒏𝒔𝒄𝒉𝒆𝒏 𝒔𝒊𝒏𝒅 𝒗𝒐𝒏 𝑵𝒂𝒕𝒖𝒓 𝒂𝒖𝒔 𝒗𝒊𝒆𝒍𝒇ä𝒍𝒕𝒊𝒈; 𝒏𝒖𝒓 𝑻𝒐𝒍𝒆𝒓𝒂𝒏𝒛 𝒌𝒂𝒏𝒏 𝒅𝒂𝒔 Ü𝒃𝒆𝒓𝒍𝒆𝒃𝒆𝒏 𝒈𝒆𝒎𝒊𝒔𝒄𝒉𝒕𝒆𝒓 𝑮𝒆𝒎𝒆𝒊𝒏𝒔𝒄𝒉𝒂𝒇𝒕𝒆𝒏 𝒊𝒏 𝒂𝒍𝒍𝒆𝒏 𝑹𝒆𝒈𝒊𝒐𝒏𝒆𝒏 𝒅𝒆𝒓 𝑾𝒆𝒍𝒕 𝒔𝒊𝒄𝒉𝒆𝒓𝒏.»

Bei Academia Integration sind wir sehr stolz, dass wir durch unsere Schülerinnen und Schüler jeden Tag gelebte Toleranz erfahren dürfen und auch weitergeben können.
#InternationalerTagDerToleranz

Ausländische Kinder lernen und integrieren sich schnell in einer Regelklasse, so die allgemeine Annahme.
Dass dies nicht bei jedem Kind so ist, zeigt die Geschichte von Valentin aus Argentinien.

𝗘𝗿𝗳𝗮𝗵𝗿𝗲𝗻 𝗦𝗶𝗲 𝗶𝗻 𝘂𝗻𝘀𝗲𝗿𝗲𝗺 𝗻𝗲𝘂𝘀𝘁𝗲𝗻 𝗕𝗹𝗼𝗴𝗽𝗼𝘀𝘁, 𝘄𝗮𝘀 𝗳ü𝗿 𝗲𝗶𝗻𝗲 𝗲𝗿𝗳𝗼𝗹𝗴𝗿𝗲𝗶𝗰𝗵𝗲 𝘀𝗰𝗵𝘂𝗹𝗶𝘀𝗰𝗵𝗲 𝗜𝗻𝘁𝗲𝗴𝗿𝗮𝘁𝗶𝗼𝗻 𝘃𝗼𝗻 𝘇𝗲𝗻𝘁𝗿𝗮𝗹𝗲𝗿 𝗪𝗶𝗰𝗵𝘁𝗶𝗴𝗸𝗲𝗶𝘁 𝗶𝘀𝘁:
academia-group.ch/en/was-braucht-es-fuer-eine-geglueckte-schulische-integration/
... Mehr sehenWeniger sehen

08.11.21

Ausländische Kinder lernen und integrieren sich schnell in einer Regelklasse, so die allgemeine Annahme.
Dass dies nicht bei jedem Kind so ist, zeigt die Geschichte von Valentin aus Argentinien.

𝗘𝗿𝗳𝗮𝗵𝗿𝗲𝗻 𝗦𝗶𝗲 𝗶𝗻 𝘂𝗻𝘀𝗲𝗿𝗲𝗺 𝗻𝗲𝘂𝘀𝘁𝗲𝗻 𝗕𝗹𝗼𝗴𝗽𝗼𝘀𝘁, 𝘄𝗮𝘀 𝗳ü𝗿 𝗲𝗶𝗻𝗲 𝗲𝗿𝗳𝗼𝗹𝗴𝗿𝗲𝗶𝗰𝗵𝗲 𝘀𝗰𝗵𝘂𝗹𝗶𝘀𝗰𝗵𝗲 𝗜𝗻𝘁𝗲𝗴𝗿𝗮𝘁𝗶𝗼𝗻 𝘃𝗼𝗻 𝘇𝗲𝗻𝘁𝗿𝗮𝗹𝗲𝗿 𝗪𝗶𝗰𝗵𝘁𝗶𝗴𝗸𝗲𝗶𝘁  𝗶𝘀𝘁:
https://academia-group.ch/en/was-braucht-es-fuer-eine-geglueckte-schulische-integration/
Mehr laden