Für Ihre individuelle Kursauswahl und entsprechende Niveaueinstufung empfehlen wir unseren kostenlosen Einstufungstest an unseren Standorten vor Ort. Kurseinstieg in laufende Kurse ist möglich, bitte kontaktieren Sie uns für eine persönliche Beratung.
Lade Veranstaltungen

Der Fokus des Kurses liegt auf dem Spracherwerb für alltagsbezogene Kommunikation. Gleichzeitig vermitteln wir den Teilnehmenden wichtige Aspekte des Arbeitslebens, alltagsmathematische Grundfertigkeiten und den Umgang mit elektronischen Geräten des Alltags, wie z. B. Ticketautomaten. «Fit für den Arbeitsmarkt – intensiv A1/A2» ermöglicht es schulungewohnten Teilnehmenden, das Niveau A2 in einem Jahr zu erreichen. «Fit für den Arbeitsmarkt – intensiv B1» schliesst daran an und ermöglicht den Übertritt in eine Regelstruktur oder den Antritt einer Arbeitsstelle, welche Sprachkenntnisse auf Niveau B1 erfordert. Die Teilnehmenden erstellen ihr Bewerbungsdossier und kennen sich im Schweizer Bildungswesen und der Berufswelt aus.

Abschluss

Interne Prüfung, Vorbereitung auf externe Prüfung (telc, fide)
Die Teilnehmenden erhalten eine Kursbestätigung sowie eine individuelle Gesamtbeurteilung zum Lernfortschritt.

Zielgruppe

  • Flüchtlinge und vorläufig aufgenommene Personen, die in ihrem Herkunftsland keine Schulbildung erhalten haben oder diese nicht abschliessen konnten und dadurch Lücken in der Grundschulbildung haben
  • Schulungewohnte junge Erwachsene, Erwachsene

Voraussetzung

Beherrschen des lateinischen Alphabets

Besonderes

  • Der Kurs kann optional mit den Bildungsmodulen Mathematik und/oder IKT kombiniert werden
  • Qualifizierte Kinderbetreuung
Anfrage
Niveau- und Prüfungsübersicht nach GER