>>Alphabetisierung
Alphabetisierung2020-11-24T18:29:15+01:00

Alphabetisierung

Das Angebot richtet sich an fremdsprachige Jugendliche und Erwachsene, die aufgrund fehlender oder unvollständiger Alphabetisierung nicht imstande sind, dem Unterricht in einem Deutsch-Anfänger/innen-Kurs zu folgen. Das sind insbesondere Personen, die nie alphabetisiert wurden – auch nicht in ihrer Muttersprache – oder Zweitschriftlernende, die das lateinische Alphabet nicht oder nur ungenügend beherrschen.

Alphabetisierung

Die Zielgruppe bilden insbesondere Personen, die nie alphabetisiert wurden – auch nicht in ihrer Muttersprache – oder Zweitschriftlernende, die das lateinische Alphabet nicht oder nur ungenügend beherrschen. Die Academia bietet vorgängig eine kostenlose Sprachstandabklärung an, welche eine präzise Einstufung in drei Niveaustufen erlaubt (Basis, Aufbau, Festigung). Die Kursteilnehmenden lernen das lateinische Alphabet kennen und sollen am Ende des Kurses in deutscher Schrift lesen und schreiben können.
Für Teilnehmende, die einen Alphabetisierungskurs absolviert haben, deren Lese- und Schreibfertigkeiten jedoch noch nicht gefestigt genug sind, um einem regulären Deutsch-Sprachkurs zu folgen, bietet die Academia Nachalphabetisierungskurse an.

Weitere Informationen Alphabetisierung