>>>Auftakt – das vollschulische Bildungsangebot
Auftakt – das vollschulische Bildungsangebot2020-12-11T12:47:00+01:00

Auftakt – das vollschulische Bildungsangebot

Das vollschulische Bildungsangebot beinhaltet Sprachförderung, Mathematik, IKT und Allgemeinbildung. Die Teilnehmenden werden auf dem Übertritt in Angebote der Regelstrukturen der Sekundarstufe II (Vorbereitung auf die berufliche Grundbildung, berufliche Grundbildung, weiterführende Bildungsangebote der Sekundarstufe II) vorbereitet.

Auftakt – das vollschulische Bildungsangebot

Das Angebot «Auftakt – das vollschulische Bildungsangebot» richtet sich an Flüchtlinge und vorläufig aufgenommene junge Frauen und Männer zwischen 16 und 35 Jahren, welche auf den Übertritt in die Regelangebote der Sekundarstufe II vorbereitet werden sollen. Die Teilnehmenden befinden sich durchschnittlich weniger als ein Jahr in der Schweiz und verfügen über Sprachkompetenzen auf Niveau A1 (bereits alphabetisiert). Die Lernenden erlangen in diesem Jahr Grundkompetenzen in Mathematik, IKT und Allgemeinbildung, und eignen sich ausserdem Wissen des schweizerischen Berufsbildungssystem und des Arbeitsmarktes an. Das sprachliche Ziel ist mind. Niveau A2.

Weitere Informationen Auftakt